Wir vom AK FuU sind überzeugt: Die Montagsdemos müssen weitergehen, unser Widerstand gegen den Flughafen muss weiter gehen! – Ein Vorschlag

IG 185 Mode„Wir vom AK FuU sind überzeugt: Die Montagsdemos müssen weitergehen, unser Widerstand gegen den Flughafen muss weiter gehen. Wir haben das Zeug dazu und es gibt keinen Grund zu resignieren oder aufzugeben. Und wer, wenn nicht wir, werden den Ausschlag geben, ob die Luftverkehrslobby die Oberhand behält oder wir!“

Informationen zum „Projekt Offensive Montagsdemos“ hier zum Nachlesen und Nachhören (Hier klicken)

Wir haben jetzt noch einen praktischer Vorschlag:

Wir haben uns im AK Fluglärm und Umwelt überlegt, wie wir etwas tun können, um die Beteiligung an den Montagsdemos zu verbessern, neues Interesse zu wecken, ehemalige Mitstreiter neu anzusprechen usw.

Dafür suchen wir Unterstützung von möglichst vielen von Euch für ein Projekt, das bei uns im Augenblick „Offensive Montagsdemos“ heißt.

Wir suchen Menschen, die bereit sind, von der Montagsdemo 25 oder 50 Flyer oder mehr in Briefkästen in ihrer Nachbarschaft oder in ihrem persönlichen Umfeld zu verteilen.
In den Flyern wollen wir kurz und kompakt Argumente und Informationen verbreiten, die für die zukünftige und fortgesetzte Teilnahme an den Montagsdemos und für die Rückkehr zu den Montagsdemos sprechen bei denen, die sich vielleicht seltener sehen lassen.

Einzelheiten zum Projekt „Offensive Montagsdemo“ stehen auf dem Flyer, der heute und an den nächsten Montagen verteilt wird. Bitte schaut sie Euch an und meldet Euch als Unterstützerinnen und Unterstützer. Entweder durch Rückgabe des ausgefüllten Flyers oder per Email.

Advertisements