Einladung zum öffentlichen Monatstreffen im September 2014

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
hiermit lade ich im Namen des AK „Fluglärm und Umwelt“ zu unserem ersten öffentliche Monatstreffen ein, seitdem wir in das Bündnis der Bürgerinitiativen aufgenommen sind.
Neben den Mitgliedern sind auch ganz herzlich alle eingeladen, die sich für die Perspektiven unserer Arbeit interessieren und an Kooperation über die Grenzen einzelner Bürgerinitiativen hinaus interessiert sind.
Interessierte Gäste sind also ausdrücklich willkommen.
Wann und wo?
11.09.2014, 19.00 Uhr, im Gasthof Hirsch in der „Gudd Stubb!“
Anschrift: Offenbacher Landstr. 289. D-60599 Frankfurt am Main
Wir haben wichtige Dinge zu beraten:
1. Wie strukturieren wir unsere Arbeit als BI und welche Schwerpunkte wollen wir in der nächsten Zeit setzen?
2. Was sind für die kommenden Wochen und Monate die für uns wichtigen Themen für unsere Arbeit innerhalb des Bündnisses der Bürgerinitiativen?
3. Wie schätzen wir die aktuelle Situation des Widerstands gegen den Flughafenausbau ein?
Über Nachfragen, Rückmeldungen und Anregungen per Mail oder Telefon freuen wir uns.
Bitte auch die Hinweise im Anhang unten beachten.
Ich freue mich auf einen interessanten und anregenden Informations- und Gedankenaustausch.
Viele Grüße
Knut Dörfel
—————————————————————–
Anhang: Hinweise und Links
Unsere Mailadresse: fluglaermundumwelt@gmx.de
Telefon: 01 76-4311 4302 (AB)
Zur Internetpräsenz des AK Fluglärm und Umwelt geht es hier: www.fluglaermundumwelt.de
Zum Artikel „Unser Selbstverständnis: Der AK Fluglärm und Umwelt“ geht es hier:
Zur Beschreibung unseres Zeitungsprojekts „Projekt sucht Unterstützerinnen und Unterstützer“ geht es hier:
Unsere ersten beiden Ausgaben vom April 2014 und Mai 2014 können hier gelesen oder heruntergeladen werden:
Und nicht zuletzt  hier der Verweis auf unser Bankverbindung für alle, die unser Zeitungsprojekt unterstützen wollen. Jeder noch so kleine Beitrag hilft. Selbstverständlich wird allen interessierten Unterstützerinnen und Unterstützern die Verwendung der Zuwendungen offengelegt.
Konto Nr.: 1202991945
Kontoinhaber: Bernd Steinbach, Frankfurt
„Fluglärm und Umwelt“
BLZ 500 502 01 – Frankfurter Sparkasse 1822
Verwendungszweck: Fluglärm und Umwelt
Da wir kein gemeinnütziger Verein sind, können Spenden leider nicht steuerlich geltend gemacht werden.
Und der Hinweis auf die Finanzierungsproblematik unseres Projekts:
Unsere monatlichen Ausgaben belaufen sich auf 10 € Mitgliedsbeitrag für das Bündnis der Bürgerinitiativen sowie auf die Kosten für die monatliche Ausgabe von „Fluglärm und Umwelt“. Das sind bei einer Auflage von 1000 Exemplaren rund 40 € pro Seite, also bei einer vierseitigen Ausgabe 160 €.
Die bisherigen beiden Ausgaben wurden gesponsort und es besteht auch weiterhin die Absicht, die Zeitung unentgeltlich zu verbreiten.
Alle Fragen der zukünftigen Finanzierung sind noch offen und gehören auf unserer TODO-Liste weit nach oben.
Für alle, die die Arbeit von Fluglärm und Umwelt unterstützen möchten, gilt:
Wir müssen dringend über die Frage von Mitgliedsbeiträgen, über Spenden sammeln und die Suche nach Sponsoren reden.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s